500 Euro Zuschuss vom Land für die Harmonie Lieblos

Landtagsabgeordneter Max Schad hatte die Förderung in Wiesbaden angeregt

Gute Nachrichten für die Harmonie Lieblos: Auf Initiative des CDU-Landtagsabgeordneten Max Schad erhält der Gesangverein einen Landeszuschuss in Höhe von 500 Euro. „Die Harmonie Lieblos ist ein fester Bestandteil der heimischen Chorszene und bereichert seit vielen Jahren das kulturelle und gesellschaftliche Leben vor Ort. Ich freue mich, dass nach den Corona-bedingten Einschränkungen der vergangenen Monate das gemeinsame Singen wieder möglich ist und wünsche den Sängerinnen und Sängern weiterhin viel Freude und Erfolg bei der Ausübung ihres schönen Hobbys“, so Max Schad.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.