Gleich fünf Rodenbacher Vereine erhalten einen Landeszuschuss

Landtagsabgeordneter Max Schad überbringt gute Nachrichten aus Wiesbaden

Gute Nachrichten für Rodenbach: Gleich fünf Vereine erhalten auf Initiative des CDU-Landtagsabgeordneten Max Schad einen Zuschuss des Landes Hessen. Jeweils 500 Euro gehen an den FC Germania Niederrodenbach, den TC Rodenbach, den Schützenverein Hubertus Niederrodenbach sowie den Kleingartenverein Rodenbach 1975. Der Volkschor Niederrodenbach erhält eine Förderung in Höhe von 300 Euro. „Ich kenne und schätze die Rodenbacher Vereinswelt seit vielen Jahren und bin sehr dankbar für den großen ehrenamtlichen Einsatz, der vor Ort geleistet wird. Die Zuschüsse des Landes sind hier gut angelegt“, betont Max Schad. Vereine aus seinem Wahlkreis, die ein Anliegen haben und sich ebenfalls über Unterstützung freuen würden, können sich gerne per E-Mail an das Büro von Max Schad unter m.schad@ltg.hessen.de wenden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.