Sportverein Altenmittlau: Land investiert 10.000 Euro in die Flutlichtanlage

Landtagsabgeordneter Max Schad überbringt gute Nachricht aus Wiesbaden

Der Amateursport befindet sich derzeit Corona-bedingt noch in der Zwangspause, dennoch tut sich auf den heimischen Sportplätzen einiges: Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad berichtet, erhält der Sportverein Altenmittlau eine Landeszuwendung in Höhe 10.000 Euro. Die Mittel aus dem Förderprogramm „Weiterführung der Vereinsarbeit“ sollen für die Sanierung bzw. den Austausch der Flutlichtanlage verwendet werden. „Auch für die Vereine waren die vergangenen Monate nicht einfach. Umso wichtiger ist es, dass mit Unterstützung des Landes Hessen nun in die Infrastruktur vor Ort investiert wird, damit der Ball unter möglichst guten Bedingungen wieder rollen kann, sobald die Pandemie es zulässt. Dafür habe ich mich als Wahlkreisabgeordneter gerne eingesetzt“, so Schad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.