6400 Euro vom Land für die Niederissigheimer Schützen

Für den Einbau einer Lüftungsanlage am Indoor-Stand/Max Schad übermittelt gute Nachricht

Frohe Kunde für den Schützenverein „Falke“ Niederissigheim: Wie der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad mitteilt, erhält der Verein aus Bruchköbel 6.400 Euro im Rahmen des Förderprogramms „Weiterführung der Vereinsarbeit“. Die Mittel aus dem Etat des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport sind zweckgebunden für den Einbau einer Lüftungsanlage am 25-Meter-Indoor-Stand vorgesehen. „Nicht zuletzt in Corona-Zeiten sehen sich auch die heimischen Vereine mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Diese sind ehrenamtlich aus eigener Kraft oft nur schwer zu stemmen. Umso wichtiger ist es,  dass das Land Hessen ihnen dabei auch finanziell unterstützend zur Seite steht“, so Max Schad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.