7,2 Millionen Euro vom Land für Bruchköbel

Max Schad freut sich über Aufnahme in Förderprogramm „Zukunft Stadtgrün in Hessen“

Gute Nachrichten für Bruchköbel: Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad mitteilt, wurde die Stadt in das Landesförderprogramm „Zukunft Stadtgrün in Hessen“ aufgenommen. 7,2 Millionen Euro sollen dafür in den nächsten Jahren zur Verfügung gestellt werden. Schad hatte die Bewerbung der Stadt Bruchköbel unterstützt und in Wiesbaden für den Antrag geworben. Umso mehr freut er sich, dass das Land Hessen nun eine so große Summe vor Ort investiert: „Das Förderprogramm Stadtgrün ist ein hervorragendes Programm, das die Aufenthaltsqualität in Bruchköbel deutlich verbessern wird. Gut ist auch, dass die Bürgerinnern und Bürger in Zukunftswerkstätten in die Planung miteinbezogen werden sollen. Schließlich geht es um ihre Stadt“, betont Max Schad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.