Land Hessen unterstützt die Tischtennisabteilung des TV Roßdorf mit 3.000 Euro

Für die Organisation der Deutschen Tischtennis-Einzelmeisterschaften im Behindertensport

 Mitte April fanden die Deutschen Tischtennis-Einzelmeisterschaften im Behindertensport in der Mehrzweckhalle in Niederissigheim statt. Ausrichter war die Tischtennisabteilung des TV Roßdorf. Wenige Tage nach Ende des erfolgreichen Events überbrachte nun der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad gute Nachrichten aus Wiesbaden: Das hessische Ministerium des Inneren und für Sport unterstützt die Veranstaltung mit 3.000 Euro. „Die finanzielle Förderung durch das Land Hessen ist auch eine Anerkennung für die ehrenamtliche Arbeit, die im TV Roßdorf geleistet wird. Ich danke allen Helfern und Aktiven für ihren Einsatz“, so Schad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.